Herzlich Willkommen

Wir laden dich herzlich ein, sich hier über uns, unsere Amnesty Gruppe Schleswig, unsere Veranstaltungen und unsere weitere Arbeit zu informieren. Wenn du bei uns mitmachen willst, so scheue dich nicht uns, zu einem unserer Gruppentreffen zu kommen.

Straße der Menschenrechte bei der Landesgartenschau Eutin

Am Sonntag, dem 18.09.2016 gab es für einen Teil der Schleswiger Gruppe von Amnesty International eine Stippvisite bei der Landesgartenschau in Eutin. Grund: die Eutiner Ortsgruppe hatte sich die von der Schleswiger Gruppe konzipierte „Straße der Menschenrechte“ ausgeliehen, um sie am Rande des Gartenschaugeländes zu präsentieren. In der Nähe des Eutiner Schlossparks konnten die auffälligen Weiterlesen

Bücherflohmarkt in der Ladenstraße

Nach den vielen Regentagen, die die letzte Zeit zu bieten hatte, erwischten wir heute einen perfekt trockenen Tag, um uns mal wieder mit den uns gespendeten Büchern ein paar Stunden in die Ladenstraße zu stellen. Etwa 80 Bücher wurden an Klein und Groß verkauft, und viele Unterschriften auf amnesty-Petitionen wurden ebenfalls geleistet. Weiterlesen

Amnesty-Gottesdienst in Böel

Am Sonntag, dem 12.06.2016 gab es in der Böeler St. Ursula-Kirche – mit rund 30 Besuchern – einen schönen Gottesdienst zum Thema Amnesty International/Einsatz gegen Folter. Er wurde gemeinsam von den Schleswiger Amnesty International-Gruppen (Erwachsenen- und Jugendgruppe) in Zusammenarbeit mit Pastorin Anne Vollert gestaltet Weiterlesen

Lauf zwischen den Meeren

Während ein Staffelteam der benachbarten Flensburger Amnesty-Gruppe beim „Lauf zwischen den Meeren“ antrat und dabei Spenden für Amnesty International sammeln wird (siehe hierzu auch www.amnesty-in-bewegung.de), entsandte unsere Gruppe personelle Unterstützung für die Unterschriften-Sammelaktion am Wechselpunkt Gammelby. Ziel war, auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen an den meist aus Indien, Bangladesh und Nepal stammenden Wanderarbeitern, die in Weiterlesen

Info-Stand am Tag der Arbeit

Am 1. Mai 2016 nutzten wir die Gewerkschaftskundgebungen zum Tag der Arbeit dazu, auch auf die Situation verfolgter Menschenrechtsaktivisten und Gewerkschaftler in China, Saudi Arabien und der Türkei aufmerksam zu machen. Wir hatten einen Info-Stand beim Gewerkschaftshaus am Domziegelhof, wo sich die rund 100 Teilnehmer der Maikundgebung nach ihrem Demonstrationszug gegen Mittag zu Grillwurst, Kaffee, Weiterlesen

Briefmarathon 2015

Auch in diesem Jahr hat Amnesty International weltweit zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember zu einem Briefmarathon aufgerufen. Vor allem dank des Einsatzes der Schleswiger Jugendgruppe und ihrer Mitschüler an verschiedenen Schleswiger Schulen wurden in diesem Jahr allein von hier aus 1139 Briefe verschickt. Weltweit wurden mindestens 1.820.000 Briefe verschickt. Diese Briefaktion entfaltet eine Weiterlesen

Buchverkauf im Landesarchiv

Am Samstag, 28.11.2015 fand im Prinzenpalais wieder der antiquarische Buchverkauf des Landesarchivs statt, an dem sich wie schon seit vielen Jahren die Schleswiger AI-Gruppe beteiligte (vielen Dank an die hilfsbereiten „Gastgeber“ vom Landesarchiv!). Wir durften uns an doppelt so vielen Buchverkäufen wie im Vorjahr erfreuen und an den Einnahmen hieraus, die der Menschenrechtsarbeit von amnesty Weiterlesen

Fremd

„Fremd“ ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2011 von Miriam Faßbender, der die oft jahrelang dauernde Flucht von Menschen aus Afrika nach Europa und ihre Beweggründe beschreibt. Der 90-minütige Film wurde im Rahmen der Interkulturellen Woche in Zusammenarbeit des Capitol-Kinos mit der Schleswiger AI-Gruppe und dem Jugenmigrationsdienst gezeigt. Der Eintritt war frei, aber es wurden Weiterlesen

Ein Morgen vor Lampedusa

Unter diesem Titel fand am Freitag, dem 25.09.2015 um 20 Uhr eine szenische Lesung mit Musik in der Volkshochschule Schleswig statt. Antonio Umberto Ricco hat das Unglück, das sich vor Lampedusa im Oktober 2013 ereignete, als 366 Flüchtlinge ertranken, verarbeitet, in dem er Berichte auswertete und Überlebende, Einwohner, Touristen und Behörden zu Wort kommen ließ. Weiterlesen

Gottesdienst in Haddeby

Die Kirchengemeinde Haddeby lud zum 5. Juli 2015 um 10 Uhr in der Haddebyer Kirche zu einem ganz besonderen Gottesdienst ein. Er wurde zusammen mit Pastor Hansen geplant und von unserer Amnesty International-Gruppe gestaltet, indem mit verteilten Rollen Texte gelesen wurden. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand aus Anlass des kurz zurückliegenden „Internationalen Tag zur Unterstützung Weiterlesen