Herzlich Willkommen

Wir laden dich herzlich ein, sich hier über uns, unsere Amnesty Gruppe Schleswig, unsere Veranstaltungen und unsere weitere Arbeit zu informieren. Wenn du bei uns mitmachen willst, so scheue dich nicht uns, zu einem unserer Gruppentreffen zu kommen.

Info-Stand am Tag der Arbeit

Am 1. Mai 2018 haben wir während der Gewerkschaftskundgebungen zum Tag der Arbeit wie in den Vorjahren auch auf die Situation verfolgter Menschenrechtsaktivisten und Gewerkschaftler im Ausland hingewiesen. Bei dem Info-Stand beim Gewerkschaftshaus am Domziegelhof wurden trotz grauslichen Wetters viele Unterschriften auf unseren Petitionslisten geleistet. Weiterlesen

Tibet-Aktion

Am 10. März, einem Jahrestag des tibetanischen Volksaufstandes gegen die Annektion des Himalaya-Staates durch China vor fast 70 Jahren unterstützte die Schleswiger Gruppe von Amnesty International den Verein „Tibet-Initiative Deutschland“ bei einer Kundgebung in Schleswig. Weiterlesen

Briefmarathon 2017

An den Schleswiger Schulen und auch auf unserem Bücherflohmarkt vor einigen Tagen haben wir auch in diesem Jahr wieder fleißig Unterschriften für den disjährigen Briefmarathon gesammelt. Unsere gemeinsame Weihnachtsfeier haben wir auch dazu verwendet, die unterschriebenen Briefe versandfertig zu machen. Außerdem haben wir ein wenig für das Jahr 2018 vorausgeplant und schon die ersten Aktionsideen Weiterlesen

Bücherflohmarkt im Landesarchiv 2017

Es ist schon eine zehnjährige und liebgewonnene Tradition, dass wir am Sonnabend vor dem 1. Advent mit einem Bücherstand an dem Gebrauchtbücherverkauf im Landesarchiv (Prinzenpalais, Schleswig) teilnahmen. Wir erzielten Einnahmen von rund 60 EUR durch den Verkauf von Büchern, die uns immer mal wieder gespendet worden sind. Außerdem sammelten wir Unterschriften für den aktuellen Briefmarathon. Weiterlesen

Kinofilm zur Interkulturellen Woche

„Deine Schönheit ist nichts wert“ lautete der Titel des Kinofilms, den Amnesty International und der Jugendmigrationsdienst Schleswig als Veranstalter im Capitol-Kino in Schleswig während der Interkulturellen Woche gezeigt haben. Immerhin rund 25-30 Besucher haben den Weg in die Filvorführung gefunden und waren sehr angetan von dem berührenden Film. Er spielte in Wien und erzählte auf Weiterlesen

Mahnwache für die Menschenrechte in der Türkei

In der Türkei befinden sich inzwischen mehr Journalistinnen und Journalisten im Gefängnis, als in irgendeinem anderen Land, daneben auch Menschenrechtsaktivisten – so auch Mitglieder von amnesty international. Mit einer Mahnwache in der Ladenstraße, einer Postkartenaktion und Unterschriftenlisten setzten wir gegen diese unerträgliche Situation. Allein etwa 50 verschiedene Protestpostkarten konnten im Anschluss an die Aktion in Weiterlesen

Bücherflohmarkt

Am Samstag, 8. Juli, haben wir in der Schleswiger Ladenstraße Bücher zugunsten der Arbeit von amnesty international verkauft. Das Wetter spielte mit; der uns dieses Mal zugeteilte Standort vor der (an dem Tag ja geschlossenen) Sparkasse war aber nicht so optimal und unsere Einnahmen waren eher bescheiden. Ein weiterer Bücherverkauf wird wohl Ende November stattfinden. Weiterlesen

Antidiskriminierungsmesse

Am 8. März war unsere Gruppe mit einem Stand am Berufsbildungszentrum Schleswig (Flensburger Str. 19b) bei der Antidiskriminierungsmesse präsent. Es wurden viele interessierte Fragen gestellt und die mitgeführten Petitionslisten unterschrieben. Das Berufsbildungszentrum Schleswig ist seit Mai 2014 anerkannt als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und möchte wie auch im Vorjahr ein Zeichen setzen Weiterlesen

Mahnwache für Aleppo

In all dem Vorweihnachtstrubel in der Schleswiger Ladenstraße nahmen wir – und viele Schleswiger – uns Zeit, um an die schreckliche Situation in Aleppo zu erinnern. Es wird gebombt, getötet, gefoltert und die Menschen fliehen – eine schwer zu ertragende Situation. Weiterlesen

Briefmarathon 2016 – Dein Brief kann Leben retten

Briefe können Leben retten und daher gehört es zu einer festen Tradition von Amnesty International, rund um den Tag der Menschenrechte am 10. Dezember weltweit besonders viel zum Briefeschreiben aufzurufen. Beim Briefmarathon schreiben Hunderttausende Menschen überall auf der Welt in einem kurzen Zeitraum Millionen Briefe, um den Menschenrechtung Geltung zu verschaffen. Auch in Schleswig sind Weiterlesen