Menschenrechts-Ausstellung im Kieler Flandernbunker

  • Datum

Amnesty Interntional und der Verein Mahnmal Kilian präsentieren zum Tag der Menschenrechte am 10.12.2018 einen „Pfad der Menschenrechte“ im Flandernbunker in Kiel.

Zum einen zeigen dort Schülergruppen der Privatschule Düsternbrook und des RBZ die Ergebnisse eines Kurzprojekts zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

Zum anderen sind dort 30 leuchtend gelbe Tafeln mit den Artikeln der Menschenrechtserklärung ausgestellt. Diese Tafeln sind eine Leihgabe der Schleswiger Gruppe von Amnesty International, die diese Tafeln für eine „Straße der Menschenrechte“ auf den Schleswiger Königswiesen im Jahr 2011 hat herstellen lassen. Die Tafeln werden seither an andere Amnesty International-Gruppen im Bunesgebiet verliehen.

Die aktuelle Ausstellung ist noch bis zum 31. März während der Öffnungszeiten des Flandernbunkers zu besichtigen. Der Flyer ist dazu ist hier: Ausstellung im Flandernbunker