Vortrag und Ausstellungseröffnung in der Stadtbücherei Schleswig

Im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Wochen zeigte die Schleswiger Ortsgruppe von Amnesty International zwischen dem 16.09. und dem 12.10.2013 in der Stadtbücherei eine Ausstellung mit dem Titel „Unsichtbare Opfer – Migrationswege durch Mexiko“.

Zur Eröffnungsveranstaltung am 16.09. berichtete Hauke Lorenz, der bei Amnesty International in einer auf Mexiko spezialisierten Gruppe tätig ist, über Migrationsgründe und über Schicksale von Migranten. Sein mit Lichtbildern und Kurzfilmbeiträgen bereicherter Vortrag war sehr bewegend.

30. Dezember 2018