Zerstörung von Schildern auf den Königswiesen!

In der Nacht vom Dienstag, den 09.08. zum Mittwoch den 10.08. wurden 6 Tafeln der „Straße der Menscherechte“ auf den Königswiesen vorsetzlich ganz oder teilweise zerstört. Vorrübergehend wurden die entsprechenden Tafeln entfernt. Über mögliche Hintergründe können wir noch nichts berichten. Welche Schritte von Seiten Amnesty Internationals unternommen werden steht noch nicht fest. Aktuelles entnehmen sie bitte der Tagespresse oder in den nächsten Tage auf dieser Seite.

30. Dezember 2018